Beiträge von Davina M. Sinclair

    Name des Hauses: Wohnhaus der Familie Sinclair

    Lage des Hauses: Das Wohnhaus der Familie befindet sich in den kleinen Örtchen Ardree im County Kildare in Irland.

    Bewohner des Hauses: Davina wohnt dort gemeinsam mit ihren Eltern.


    Name des Hauses: Anwesen von Euphemia Wilson

    Lage des Hauses: Das große Anwesen befindet sich abseits des Dorfes Coddenham im County Mid Suffolk in England.

    Bewohner des Hauses: Grundsätzlich wohnt Euphemia alleine in dem Anwesen. Sie führt jedoch eine Auffangstation für verletzte Tierwesen.

    Wir bitten um zahlreiche Wortmeldung. Vielen Dank.


    Ich geb einfach auch mal meine ab und würde vielleicht noch ein paar Ideen einwerfen, die mir so gekommen sind.


    Wie oben schon erwähnt, bin ich für die Aufhebung der Charakterregelung. Der Kreis derer, die Foren-RPG schreiben wird allgemein kleiner. Deswegen ist das ein sinnvoller Schritt. Sollte aber auch, wie Joshi erwähnt hat, sinnvoll genutzt werden, aber das muss jeder für sich selbst entscheiden. Wir sind ja aller sicher mittlerweile alt genug, um unser Privat- und Berufsleben einzuschätzen.


    Vielleicht könnte man statt der Auflösung der Abwesenheitsliste wenigstens die Einstellung im Profil beibehalten, falls das noch geht...ist aber nur ein Gedanke. Das könnte man ja auf freiwilliger Basis machen.


    Die Auflösung des Hauptplots sehe ich wie Joshi. Da ich eine Weile nicht hier war, weiß ich von etwaigen Gerüchten auch nichts und das interessiert mich auch nicht wirklich. Aber vielleicht ergibt sich auch in der Zukunft wieder etwas, auch wenn es vielleicht nur kleine Miniplots wie Bälle oder ähnliches sind. Bringt ja auch die verschiedenen Teile der magischen Welt auch irgendwie wieder zusammen.


    Jetzt zu meinen Ideen (ignorieren, falls nicht mehr gebraucht):


    Listen

    Sollte eine Umsetzung von automatischen Listen nicht möglich sein - wie gesagt, ich weiß das ist tricky, habe mich für MyBB damit ausgiebig beschäftigt - wäre es aber vielleicht eine Idee, die Listen thematisch zusammenzufassen. z.B. so


    Anmeldung ist das Oberthema und dann als Beiträge drunter

    Accountliste

    Avatarliste


    Hogwarts

    Klassenliste

    Hausliste

    Hausmannschaften


    Erwachsenenwelt

    Jobbörse

    Abschlussjahrgänge

    Zauberwesen


    so oder so ähnlich



    Postingpartnersuche

    Diese Idee kam mir als Joshi oben erwähnt hat, dass er durch eine PN auf einen Charakter aufmerksam geworden ist. Vielleicht könnte man die Postingpartnersuche auf die Tagebücher verlagern. Statt einer zentralen Suche eben jeder für sich einen Thread, in dem der User dann eben auch angeben kann, ob er gerade Kapazitäten hat, was anderen Spielern, dann eben auch zeigt, ob es sich lohnt, denjenigen anzuschreiben oder nicht.

    Ich würde auch mal ein paar Gedanken in den Ring werfen, falls gewünscht.


    Charakterreglementierung:

    Also ich war vor ein paar Jahren so, dass ich echt dachte:"DAS MUSS BEGRENZT SEIN." Aber ich habe mich in anderen Foren und von anderen Forenbekanntschaften eines Besseren belehren lassen. Meine Meinung zu dem Thema mittlerweile: Jeder sollte wissen, wie viel er schafft, klar übernimmt man sich auch. Hier finde ich auch den Gedanken Aktivität nicht am Charakter, sondern am Spieler festzumachen. Es gibt eben Spieler in der RPG-Welt, die schaffen es 15 Charaktere zu bespielen (Ich gehöre nicht dazu!) und gibt welche, die schaffen nur einen. Daher finde ich hier den Gedanken, die Regeln zu lockern, gar nicht schlecht. Das würde auch einige Möglichkeiten öffen.


    Whitelist

    Das ist ein Prinzip, das ich nun schon in einigen RPGs gesehen habe und an sich auch dem Team auch etwas Arbeit abnimmt. Ich kenne es so, dass ALLE Charaktere in einer Liste öffentlich erfasst werden und die User sich selbstständig sich bis Tag X zurückmelden und die Charaktere aus der Liste gestrichen werden. Ich kann jetzt an dem Punkt nur mit geringem Forensoftwarewissen "prahlen", das aber auch nur auf MyBB basiert. Da kann man sich regelmäßig Backups ziehen und auch Backups von einzelnen Datensätzen des Forums ziehen. Hier könnte man - sofern bei Wbb möglich - den Datensatz "User" tagaktuell ziehen und müsste die Liste nur per Copy & Paste einfügen und der Rest liegt bei den Usern, dass diese sich zurückmelden. Zumal hier der Punkt ist, dass man eben nicht sagt:"Ey, du User, du warst jetzt lange inaktiv und andererseits passieren hier auch keine potentiellen Fehler, dass man vielleicht bei der Kontrolle jemand übersehen wird und dann vielleicht Diskussionen entstehen könnten, dass vielleicht jemand auf der Blacklist stand, während ein anderer, der schon viel länger inaktiv war vielleicht nicht darauf stand.

    Hier wäre vielleicht mal so ein Gedanke zu einer Art "Neuanfang", wenn man es so bezeichnen möchte. Wenn man jetzt aktuelle eine erste Whitelist erstellt, wird in meinen Augen erstmal das böse Erwachen kommen und das Forum würde vielleicht gerade mit den Usern dastehen, die jetzt im Moment regelmäßig online sind. Aber vielleicht könnte das Team durch eine Rundmail, die auf die Whitelist hinweist einige inaktive Nutzer "aufwecken".


    Automatische Listen

    Noch nie gemacht, aber schon sehr viel drüber gelesen. Hier muss ich sagen, ich verstehe das Prinzip der Codierung, aber in eigenen Foren nie die Zeit gefunden, das zu machen. Ich würde hier helfend zur Hand stehen, aber soooo bewandert bin ich auch nicht, würde mich also nicht als "Techniker" bezeichnen.


    Offenes Team

    Die Idee hatte ich Joshi vor geraumer Zeit zugeschustert und möchte dazu nur sagen, dass es im letzten Post von Joshi eigentlich so zusammengefasst wurde, wie ich es gemeint hatte.


    Werbung

    Hier spreche ich aus eigener Erfahrung. Werbung für Foren ist schwierig, da leider immer mehr RPG-Foren inaktiv werden, weshalb das CSB und das Storming Gates in meinen Augen gute Plattformen bieten, um sowohl Werbung zu machen als eventuelle Gesuch reinzustellen. Außerdem kann man in diese Foren auch nach aktiven potentiellen Partnerforen suchen. Aber wie Joshi eben auch sagt, man sollte diese Partnerschaften pflegen, indem man regelmäßig schaut, welche Foren noch aktiv sind und hier und da Grüße da lässt. Aber ich kann behaupten, dass man dadurch User anlocken kann, weil der Ein oder Andere vielleicht doch mal auf die Foren klickt.