I solemnly swear that I Am up to no good | friends, lovers and humourless people

      I solemnly swear that I Am up to no good | friends, lovers and humourless people

      Nathan Dorian Rutherford

      kurze Beschreibung:
      - sarkastisch
      - liebt Streiche und Explosionen
      - hat einen Zwillingsbruder
      - seine beste Eigenschaft ist sein Humor
      - aufgedreht/frech/kindisch/selbstironisch/draufgängerisch


      W A N T E D
      dead or alive
      die Komplizen:
      Seine Freunde und Komplizen. Zwar sind Nate und sein Bruder die Drahtzieher und Hauptpersonen bei jedem ihrer Streiche, ihre Freunde werden aber auch oft mit reingezogen und helfen bei den Vorbereitungen. trotzdem müssen sie aufpassen, um nicht selbst Opfer der Streiche zu werden. Freunde von Nate müssen wenigstens einen Hauch von Humor besitzen. Nate muss mit ihnen viel lachen können, aber sich auch gegenseitig vertrauen können. In schwierigen Zeiten hat der Rutherford immer ein offenes Ohr.

      die Unschuldslämmer:
      Nate neigt dazu, Menschen in seinem Umfeld zu beschützen, vorallem die schwachen, die sich selbst kaum schützen können oder einfach zu schüchtern sind. Nathan ist ein offener Mensch und ist gut darin, Ratschläge zu erteilen oder anderen Mut zu machen. Du hast Angst vor den 2 Köpfe größeren Typen aus der Klasse über dir, die dir deine Schokofrösche klauen? Geh zu Nate, der lässt sich schon was einfallen!

      die Versuchskaninchen:
      Wenn ihr von Fred und George Weasley gehört habt, kennt ihr auch sicher Weasleys Zauberhafte Scherzartikel. Auch die Rutherford Zwillinge lieben es, neue Scherzartikel zu erfinden und Erfinder brauchen eben Versuchspersonen. Da die meisten Sachen nun mal nicht sofort funktionieren, kann es schon mal vorkommen, dass man mit komischen Pusteln im Gesicht die Krankenstation besucht.

      die Liebschaften:
      Eigentlich ist die Liebe gar nichts für den Schotten. Gegen Romantik hegt er sogar eine regelrechte Abneigung. Gegen einen Flirt hat Nate trotzdem nichts. Der charmante Junge schmeichelt fast schon jedem, dem er über den Weg läuft, ob es sich dabei um Sarkasmus, Einschleimen oder flirten handelt, kann man manchmal gar nicht richtig einschätzen. Dabei macht er vor niemandem halt. Ob Junge, Mädchen, älter oder etwas jünger ist ihm egal. Etwas Festes will er eigentlich nicht, aber vielleicht schafft es ja jemand, ihm sein Herz zu stehlen.

      die Humorlosen:
      Obwohl Nate und sein Bruder durch ihre Streiche und gute Laune zu den eher bekannteren und beliebteren Schülern Hogwarts zählen, kannst du sie einfach nicht leiden? Vielleicht findest du sie nervig? Oder du findest sie nicht lustig? Ihre Streiche sind total kindisch? Am liebsten würdest du alles, was sie anstellen, bei dem Schulleiter petzen? Deine Freunde sind schon von dir genervt, weil du dich so oft bei ihnen über die beiden auslässt? Vielleicht hat dir Nate auch mal aus Versehen dein Herz gebrochen, weil du nicht wusstest, dass er nicht mehr wollte? Vielleicht hasst du sie auch einfach aus Prinzip? Weil du ein zurückgebliebener "Schlammblut"-Hasser bist? Wenn irgendwas davon zutrifft, dann herzlichen Glückwunsch, du wurdest in den Club der Langweiler und Humorlosen eingeladen. Aber Achtung: so bist du zu einem größeren Opfer für Nate und seinen Bruder geworden!


      Danke an Katlina!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Nathan Dorian Rutherford“ ()

      Wenn du schon ein Streichespieler bist, dann musst du dich erst mit dem "Kerbholz" des Chaos-Trios der Löwen messen. An dem der Joshua und auch ein @Felicius McGonagall beteiligt waren, und dadurch auch in der Schule zu den bekannteren Gesichtern zählen. Nummer drei ist leider nicht mehr dabei. Aber so...hm...als Vorbild könnten die doch herhalten die zwei!!!
      Ich hab da so drei Schüler.

      einmal die liebste von allen- natürlich Antonia- die werden sich wahrscheinlich super verstehen und Antonia wird ihn gar nicht nervig oder so finden. (Wahrscheinlich auch nur wegen seines Nachnamens nicht)
      Dann hätte ich noch Ethan, passt vom Universum her uk, die könnten befreundet sein? Oder dass Ethan ihnen bzw ihm bei den Streichen hilft?
      Und dann zu guter letzt hab ich Joya- irgendwie tendiere ich dazu sie als Unschuldslamm vorzuschlagen, aber sie kann sich eigentlich ziemlich gut selber wehren, auch wenn sie jetzt nicht unbedingt gegen größere irgendwas sagen würde oder so. Vielleicht hast du ja eine Idee:)

      Annie <3

      Tonis Meinung ist definitiv meine, also bitte alle beleidigt fühlen, wenn Toni raushaut. Danke <3






      #006600

      ICH WILL!
      Nick: würd ich spontan zu den Komplizen zählen, wenn sie sich nicht gerade mit ihren Zweitnamen aufziehen oder sonst wegen unsinnigen Sachen streiten. Oder sich gegenseitig Streiche spielen?
      Sora: ganz klar - Unschuldslamm. Vielleicht kann Nate auch ein wenig dazu beitragen, dass der Junge etwas selbstbewusster wird.

      Mit meinen Erwachsenen kannst du glaube ich nicht wirklich was anfangen... es sei denn, Nate landet mal im Mungo's?



      » he had the awkward tenderness of someone who has never been loved and is forced to improvise. «
      Hey du :D
      Liebt Streiche und Explosionen? Von mir kriegst du gleich mal die kleine @Zoe Roseton zugeworfen. Wenn Nathan Ethan kennt, kennt er auch Zoe. Die findet ihn bestimmt super und hat auch kein Problem bei seinen Streichen mal mit die Strippen zu ziehen (und mit ein bisschen Überzeugung lässt sie sich auch als Versuchskaninchen missbrauchen).
      Dann hätte ich noch Cheikh hier, der im gleichen Haus ist und so einen Chaoten bestimmt irgendwann mal zurechtweist, aber trotzdem irgendwie gut leiden könnte. :)

      Ich kann dir mal Javiero anbieten. Er ist zwar vergeben, aber vor einem tollen Flirt macht er trotzdem keinen halt . Sonst ist er auch lustig, humorvoll und eignet sich wohl ebenfalls als Komplize .

      meine Niamh könnte ihn als Vertrauensschülerin mal zurechtweisen, allerdings ist sie darin noch nicht geübt :D
      voelleicjt würde bei Niamhs zurechtweisen auch irgendetwas anderes sich entwickeln